BAU München mit gutem Ergebnis

ViSoft lag auch auf der BAU 2013 voll im Trend: Nicht nur die Messegesellschaft konnte Besucherzuwachs – vor allem im internationalen Segment – vermelden, auch die beiden Visoft Stände in der Fliesen- und in der Softwarehalle.

Es gab die ersten Einblicke in das neue Update 2013 und viele positive Rückmeldungen von den ViSoft-Kunden, die sich die Neuheiten nicht entgehen lassen wollten.
„Die BAU war der Auftakt für ein Jahr mit sagenhaften Highlights – wir haben uns viel für Sie vorgenommen“, so ViSoft-Geschäftsführer Rainer Nissler.

Und an alle, die bei ViSoft auf der BAU vorbeigeschaut haben: „Danke für Ihr Interesse und Ihre Zeit!“